40 Jahre Erfahrung
Startseite > UBG Projekte > Aktuelle Projekte > Tankstelle Schifferstadt

HEM-Tankstelle in 67105 Schifferstadt

Schifferstadt, im Herzen der Vorderpfalz in Rheinland-Pfalz gelegen, ist eine verbandsfreie Stadt mit rund 20.000 Einwohnern und Teil der Metropolregion Rhein-Neckar.

UBG plant auf einer ca. 2.330 m² großen Teilfläche eines ehemaligen Autohauses die Ansiedlung einer Tankstelle. Das Grundstück befindet sich im prosperierenden Gewerbegebiet "Im Lettenhorst", unmittelbar am östlichen Stadteingang, direkt an der Waldseer Straße, eine der Hauptverkehrsachsen und Zubringer zur autobahnähnlichen B 9.

Dieses Gewerbegebiet ist die zentrale Einzelhandelslage von Schifferstadt, mit u.a. Kaufland, Lidl, Aldi, Rewe, dm und McDonald´s. Diese Kundenmagneten gewährleisten eine nachhaltig hohe Frequenz.

Mit der Deutschen Tamoil GmbH konnte für diesen Standort ein bundesweit agierender Mineralölkonzern gewonnen werden, der dort eine "HEM-Tankstelle" mit Shop und Waschhalle auf eigene Kosten errichten und betreiben wird.

Die Deutsche Tamoil GmbH ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen Oilinvest-Gruppe. Die Oilinvest-Gruppe betreibt über regionale Tochtergesellschaften in 6 Ländern Europas unter der Marke Tamoil und HEM insgesamt ca. 2.200 Tankstellen, beschäftigt ca. 1.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet dabei einen Bruttoumsatz von ca. 12,7 Milliarden Euro jährlich. Die Deutsche Tamoil GmbH erwirtschaftete in 2016 einen Jahresumsatz von mehr als 2 Milliarden Euro. Aufgrund der schlanken Unternehmensstruktur und einem starken Fokus auf Kosteneffizienz kann Tamoil mit der Marke "HEM" Kraftstoff in der Regel zu einem günstigeren Preis als die großen Marken anbieten. Die Deutsche Tamoil GmbH wird ihr Tankstellennetz in Deutschland von derzeit rund 400 auf mittelfristig 500 Stationen ausbauen und gehört damit zu den Top 10 in Deutschland.

Das Grundstück liegt im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes Nr. 30 "Gewerbegebiet Ost" der Stadt Schifferstadt, der dort ein Gewerbegebiet gemäß § 8 BauNVO ausweist, sodass das Vorhaben planungsrechtlich genehmigungsfähig ist.

Der Bauantrag wurde von Tamoil bereits Anfang Juli 2017 bei der zuständigen Genehmigungsbehörde eingereicht. Die Baugenehmigung wurde am 12. Dezember 2017 erteilt. Die Abrissarbeiten sind abgeschlossen. Das Grundstück wurde am 9. Mai 2018 vertragsgerecht an die Deutsche Tamoil übergeben, die am 9. Juli 2018 mit den Bauarbeiten begonnen hat. Bei einer kalkulierten Bauzeit von ca. 13 Wochen kann die Tankstelle voraussichtlich bis Mitte Oktober 2018 ihren Betrieb aufnehmen.


Andere über UBG

„Die Deutsche Tamoil GmbH arbeitet seit 10 Jahren vertrauensvoll mit UBG bei der Grundstücksakquisition und Projektentwicklung von Tankstellenstandorten zusammen. Das erste gemeinsame Projekt war der Bau einer Tankstelle im hessischen Griesheim im Jahr 2005. Seitdem wurden im Rahmen unserer erfolgreichen Zusammenarbeit in Rauenberg, Rockenhausen und Markdorf weitere Tankstellen realisiert. Neue Tankstellenprojekte sind in Planung. Wir freuen uns, mit UBG einen professionellen Partner zur Erreichung unserer Expansionsziele an unserer Seite zu haben.“

Frank Sternberg, Leiter Netzentwicklung, Deutsche Tamoil GmbH

auf der Website