40 Jahre Erfahrung
Startseite > UBG Unternehmensgruppe > Immobilienmanagement

UBG kennt den deutschen Immobilienmarkt

... seit vier Jahrzehnten aus differenzierten Perspektiven, von der Pro­jekt­entwicklung über die Fondsemission und das Immobilien­management bis hin zur Revitalisierung. 

Daraus resultiert ein umfassendes Angebot wirtschaftlicher, infrastruktureller und auch technischer Leistungen, die im Bedarfsfall durch das Know-how von Spezialisten eines in Jahrzehnten gewachsenen Netzwerkes ergänzt werden können. 

Das UBG Immobilienmanagement gliedert sich fachlich in die Bereiche kaufmännisches Objektmanagement, tech­nisches Objektmanagement sowie Vertragsmanagement. 

Zu den Hauptaufgaben des Immobilien­managements zählen:

  • Reporting und Controlling nach Investorenvorgabe
  • Antizipation der sich wandelnden Anforderungen von Mietern zur Vermeidung von Leerständen
  • Anschlussvermietung einschließlich notwendiger Um­baumaßnahmen
  • Liquiditätsdisposition
  • Sicherheitencontrolling
  • Buchhaltung und Zahlungsverkehr

UBG kennt aus verschiedenen von ihr gemanagten Objekten auch die spezifischen Anforderungen ausländischer Investitions­ge­sellschaften genauestens.

So managte UBG beispielsweise das Cottbus-Center in 03044 Cottbus, das größte regionale Einkaufscenter mit 30.000 m² Verkaufsfläche (Hauptmieter Kaufland) und 5.000 m² Bürofläche, für eine in Luxemburg ansässige Fondgesellschaft der britischen Investmentgesellschaft Merchant Place, die das Center im Jahr 2006 durch Vermittlung der UBG Unternehmensberatungsgesellschaft mbH erworben hat.

"Jederzeit kompetente Zusammenarbeit und tolle Betreuung vor Ort."

Kerstin Dörre
Managerin Kaufland Cottbus
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

auf der Website